Frauengemeinschaft

Bereits im Herbst 2017 hat die Frauengemeinschaft Baustert den Sitzungsraum im Pfarrhaus mit viel Eigenleistung und ehrenamtlichen Helfern renoviert. Dieser Raum wird außerdem noch vom Pfarrverwaltungsrat, einer Musikschule, sowie Kinder- und Kommuniongruppen genutzt.Ebenfalls befindet sich im Erdgeschoss die Bücherei und eine Küche. Aufgrund des maroden Zustands der schwer in die Jahre gekommenen Toilettenanlage ist eine optimale Nutzung der Räume nicht möglich. Es war dringend erforderlich, dass auch diese nun saniert wird. Für dieses Projekt benötigt es natürlich finanzielle Unterstützung. Innogy „Aktiv vor Ort“ trug mit seiner Unterstützung einen Großteil dazu bei, dass das Projekt zwischenzeitlich fast abgeschlossen ist. Nur noch wenige Details fehlen. Wie man auf dem Foto sieht, konnten viele freiwillige Helfer gefunden werden, die aktiv mitgeholfen haben. Genannt werden hier der Männerchor, die Frauengemeinschaft, Toni Loscheider und Klaus Pauls. Die Dorfgemeinschaft kann sich nun auf frisch renovierte und sanierte Räumlichkeiten freuen. Ein herzliches Dankeschön an Innogy! Foto in groß bitte weiterlesen...

Die Frauengemeinschaft Baustert lädt  am Sonntag, den 18.November 2018 zum Elisabeth-Kaffee ins Jugendheim 
Baustert ein.
Beginn ist um 15.00 Uhr.
Rosi Nieder aus Herforst wird mit musikalischer Begleitung aus ihren Büchern vorlesen.
Die Frauen aus Hütterscheid werden gebeten, Kuchen zu backen.

Herzliche Einladung!
„Es knospt unter den Blättern, das nennen sie Herbst“ (Hilde Domin)
 
Tanzabend am Donnerstag, dem 18. Oktober 2018 um 19:00 Uhr (bis ca. 21:30) in Baustert im Jugendheim.
 
Im Herbst erleben wir den Reichtum und die bunte Farbenpracht der Natur.
Mit frohen, kraftvollen und auch besinnlichen Tänzen können wir unsere Dankbarkeit für die Fülle dieser Jahreszeit ausdrücken. Wir tanzen Tänze der verschiedenen Völker und Kulturen, nach traditioneller, moderner und auch klassischer Musik.
Ausgewählte Texte und Gedichte ergänzen den Abend.
Herzliche Einladung, auch an Nichtmitglieder der Frauengemeinschaft, zu einem bunten Herbststrauß von Tänzen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, allein die Freude an Musik und Bewegung genügt.
Anmeldung (bis Mittwoch, den 17. Oktober) und Information bei Hildegard Linkels (Tanzleiterin) 06527/1220 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Frauengemeinschaft Baustert lädt ein zum "Fairen Frühstück" mit heimischen Produkten am Sonntag, den 07.10. 2018 im Jugendheim Baustert.

Wir beginnen um 9.00 Uhr.

Herzliche Einladung an alle Pfarrangehörigen.

Anmeldungen bis zum 03.10. 2018 an Maria Pauls, Tel.Nr.1466 oder Sigrid Theis, Tel. 257.

„Ich sammle Farben für den Winter...“
 
Tanzabend in Baustert im Jugendheim am Donnerstag, dem 20. September 2018 um 19:00 Uhr (bis ca. 21:30)
Im Jahreskreis feiern wir bald das Fest der „Herbst-Tag-und-Nachtgleiche“. Mit Tänzen der verschiedenen Völker und Kulturen verabschieden wir uns von der Fülle des Sommers und begrüßen den beginnenden Herbst. Wir tanzen frohe, lebhafte, aber auch ruhige traditionelle und neu choreografierte Tänze aus verschiedenen Ländern, sowie Tänze nach klassischer Musik.
Ausgewählte Texte und Gedichte ergänzen den Abend.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, allein die Freude an Musik und Bewegung genügt.
Herzliche Einladung, auch an Nichtmitglieder der Frauengemeinschaft.
Anmeldung (bis Mittwoch, den 19. September) und Information bei Hildegard Linkels (Tanzleiterin) 06527/1220 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
„Ich lobe den Tanz, denn er befreit den Menschen von der Schwere der Dinge, bindet den Einzelnen zu Gemeinschaft.
Ich lobe den Tanz, der alles fördert, Gesundheit und klaren Geist, und eine beschwingte Seele.“ (Hl. Augustinus)
 
Tanzabend in Baustert im Jugendheim am 23. August 2018 um 19:00 Uhr (bis ca. 21:30)
 
Tanzen ist eine wunderbare Quelle positiver Energie und Lebensfreude. Tanzen bringt Schwung und Lockerheit in Körper – Geist - Seele, führt zur eigenen Mitte und schenkt Harmonie und Gemeinschaft. Wir tanzen frohe, lebhafte, aber auch ruhige, traditionelle und neu choreografierte Tänze der verschiedenen Völker und Kulturen, Ausgewählte Texte und Gedichte ergänzen den Abend. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, allein die Freude an Musik und Bewegung genügt.
Herzliche Einladung, auch an Nichtmitglieder der Frauengemeinschaft.
Bitte an bequeme Kleidung und ein Getränk denken.
Anmeldung (bis Mittwoch, den 22. 08) und Information bei Hildegard Linkels (Tanzleiterin) 06527/1220 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok