Sportverein

Am vergangenen Wochenende mussten wir aufgrund der Witterungsverhältnisse etwas improvisieren. Das Spiel der 2. Mannschaft musste gänzlich abgesagt werden (Nachholtermin 25.11.) und das Spiel der 1. Mannschaft gegen die SG Mötsch fand in Neuerburg statt. Dort fanden wir nur sehr schwer ins Spiel und so gehörte dem Gegner die Anfangsphase. Nachdem wir im laufe der ersten Halbzeit einen fälligen Strafstoß nicht gewährt bekam, kamen iwr immerhin besser ins Spiel und konnten Mitte der ersten Halbzeit einen Fehler der Gäste zur 1:0 Führung nutzen. Gegen Ende der ersten Halbzeit waren die Gäste dann wieder dominanter, sodass wir mit einer glücklichen Führung in die Pause gingen. Die zweite Hälfte war zunächst ähnlich durchwachsen. Einen erneuten Fehler der Gäste konnten wir dann erneut zu einem Treffer nutzen, sodass wir 2:0 führten und im Anschluss eine klare Chance auf das 3:0 vergaben. Das Spiel dümpellte gegen Ende des Spiels etwas vor sich hin. In der 80. Minute deziminierten wir uns zunächst, eher wir in der 85. nach einem direkt verwandelten Freistoß das 2:1 kassierten. In der Nachspielzeit mussten wir dann auch noch den 2:2 Ausgleich hinnehmen. Eine schwache Leistung führte leider nur zu einem Punkt, mehr war trotz des unglücklichen Spielverlaufs jedoch auch nicht verdient gewesen.

Zum letzten Spiel des Jahres spielen unsere Mannschaften am kommenden Sonntag jeweils auswärts. Die 2. Mannschaft spielt um 13:00 Uhr gegen den SV Schleid II (in Schleid) und die erste Mannschaft um 14:45 Uhr gegen den SV Waxweiler (in Waxweiler).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok