Sportverein

Innogy war wieder mal „Aktiv vor Ort“, diesmal in Baustert, wo der Sportverein Baustert Unterstützung beim Bau von zwei überdachten Ersatzbänken beantragt hatte. Mit dem großzügigen Betrag von 1800 € konnten beinahe alle Materialkosten gedeckt werden, sodass die freiwilligen Helfern vom Sportverein die Arbeiten in ehrenamtlicher Leistung ohne Geldsorgen durchführen konnten.

Die fertigen Ersatzbänke integrieren sich wunderbar in den Hang neben der Laufbahn des Rasenplatzes ohne dabei den Zuschauern die Sicht zu versperren und schützen in Zukunft die Ersatzspieler von Heim- und Gastmannschaft vor Wind und Wetter.

Der Sportverein Baustert bedankt sich ganz herzlich bei Projetkoordinator Herrn Gasper für die Leitung des Projekts und den ehrenamtlichen Helfern für die Unterstützung!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.