Freiw. Feuerwehr

Neues aus der Feuerwehr

Der Jahreswechsel hat der Feuerwehr Baustert und den umliegenden Feuerwehren aus Hütterscheid und Mülbach große Veränderungen beschert. Wie die meisten von Ihnen wissen wurde schon am 14.11.2017 ein Kooperationsvertrag geschlossen, in dem geregelt wurde, dass sich die Feuerwehren aus unserer Pfarrei zur Feuerwehr Baustert zusammen schließen werden. Der Grund für diesen Entschluss war, dass es offensichtlich war, dass die kleineren Einheiten alleine auf Dauer nicht so weitermachen können, wie in den geltenden Gesetzen geregelt ist. Entweder fehlen Mitglieder oder Führungskräfte mit entsprechenden Qualifikationen.

Ab dem 01.01.2021 ist dieser Schritt nun vollzogen.

Das bedeutet auch, dass die bis dahin noch im Dienst stehenden Wehrführer und ihre Stellvertreter aus Hütterscheid und Mülbach nicht mehr in der Verantwortung stehen.

Leider ist es uns durch die Corona-Pandemie nicht vergönnt diesen doch sehr einschneidenden Schritt gebührend zu begehen. Eine Feier und große Veröffentlichung dieses Ereignisses ist zwar geplant, kann aber noch nicht durchgeführt werden, da man sich ja zur Zeit noch nicht einmal zum Bildermachen treffen darf.

Aber das geht vorbei und dann holen wir alles nach.

Ich möchte mich aber jetzt schon mal auf diesem „kleinen“ Weg bei allen bedanken, die über all die Jahre für ihre Feuerwehr in Mülbach, Hütterscheid, Feilsdorf und Brimingen tätig waren, Verantwortung übernommen haben, egal, ob im aktiven Dienst oder im Förderverein, ihre Freizeit in den Dienst ihrer Nachbarn gestellt haben und einfach da waren, wenn Hilfe vonnöten war!

Besonderer Dank geht an den Wehrführer aus Mülbach, Lothar Hermes, der Ende Oktober aus dem aktiven Dienst entlassen wurde, weil er die Altersgrenze erreicht hat. Ebenso an seinen Stellvertreter Wolfgang Neuerburg.

Ebenso möchte ich mich bei Frank Meyers, den Wehrführer aus Hütterscheid bedanken, sowie an Detlef Heine, seinen Stellvertreter. Detlef wird noch weiter in der FF Baustert bleiben, was mich sehr freut!

Die Feuerwehr Feilsdorf musste ja schon früher ihren Dienst wegen Personalmangel einstellen. Seit dem 01.01.2015 ist die FF Baustert schon für den Bereich Feilsdorf zuständig.

Auch Brimingen ist schon länger Teil der FF Baustert. Hier ist aber noch keine offizielle Zusammenlegung erfolgt, obwohl die Vorstände und Mitglieder schon 2017 beschlossen haben, den Schritt der Fusion zu begehen und es auch so schon gelebt haben.

Ich hoffe, dass wir schon bald wieder zu einem normalen Leben zurück finden werden und alles nachholen können, was wir im letzten Jahr versäumt haben oder verschieben mussten. Diese Fusion wird auf jeden Fall noch feierlich begangen, denn noch nie haben 5 Feuerwehren in Deutschland einen solchen Schritt begangen!

Auch, wenn es die Feuerwehren Brimingen, Feilsdorf, Hütterscheid und Mülbach offiziell nicht mehr gibt, so ist der Brandschutz natürlich immer gewährleistet. Insgesamt 5 Mitglieder aus diesen Feuerwehren bleiben weiterhin aktiv und wir freuen uns über jedes neue Mitglied, auch und besonders aus den umliegenden Gemeinden. Was in der Jugendfeuerwehr schon seit Jahren hervorragend klappt, wird auch im „großen“ funktionieren!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.