Freiw. Feuerwehr

Nachdem alle öffentlichen Veranstaltungen wegen des Coronavirus abgesagt und gestrichen wurden, trifft es nun auch die Feuerwehr. Wir sind angehalten den kompletten Übungsdienst einzustellen. Natürlich betrifft das auch die Jugendfeuerwehr.

Wir werden allerdings alle anfallenden Einsätze wie gewohnt abarbeiten. Die Sicherheit wird unter dem Virus nicht leiden, darauf können Sie sich verlassen. Allerdings werden wir zu Einsätzen nur so viele Einsatzkräfte mitnehmen, wie wir auch aufgrund der Meldung benötigen.

Unser Bürgermeister Udo Brück hat es ja schon geschrieben und ich kann ihn da nur unterstützen und bestätigen: Es gibt keinen Grund zur Beunruhigung. Bleiben Sie am besten zuhause, meiden Sie Menschenansammlungen und halten Sie Abstand. Auch für irgendwelche Hamsterkäufe oder Geldabhebungen besteht überhaupt kein Anlass. Die Banken haben noch Bargeld genug und werden wegen der Pandemie nicht schließen müssen und Nahrungsmittel gibt es in ausreichender Menge.

Bleiben Sie alle schön gesund und vernünftig! Dann lässt sich die Sache für alle am besten ertragen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.