Frauengemeinschaft

Singe, meine liebe Seele, denn der Sommer lacht. Alle Farben sind voll Feuer, alle Frucht ist aufgewacht....“(Julius Bierbaum)

Tanzabend im Juli am Mittwoch, 15. Juli 2020 um 19:00 Uhr im Jugendheim in Baustert

Wir lassen uns von der licht- und farbenerfüllten Sommerzeit bewegen und sind eingeladen, die Leichtigkeit des Lebens in der sonnenerfüllten Zeit zu genießen. Mit freudigen, frohen und besinnlichen Tänzen wollen wir die Fülle des Sommers, seine Kraft und die Lebensfreude tanzen. Wir tanzen traditionelle und neu choreographierte Tänze. Die Tanzmelodien sind traditionell, klassisch und modern.Ausgewählte Gedichte und Texte ergänzen den Abend. Die monatlichen Tanzabende sind unabhängig voneinander und können einzeln besucht werden. Vorerfahrung im Tanzen ist nicht erforderlich. Der Tanzabend wird angeboten von der Frauengemeinschaft Baustert. Herzliche Einladung, auch an Nichtmitglieder der Frauengemeinschaft. Anmeldung und Information bis Dienstag, 14. Juli 2020 bei Hildegard Linkels (Tanzleiterin) Tel.: 06527/1220 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! durch die Corona-Pandemie wollen wir beim Tanzen notwendige Vorsichtsmaßnahmen beachten: Wir tanzen ohne Handfassung mit einem angemessenen Abstand zueinander. Die Tänze sind entsprechend ausgewählt.

„Geh aus, mein Herz, und suche Freud in dieser lieben Sommerzeit an deines Gottes Gaben; Schau an der schönen Gärten Zier, und siehe, wie sie mir und dir sich ausgeschmücket haben.“ (Paul Gerhardt 1607–1676)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.