Gemeindevertretung

Im Jugendheim und am Dorfplatz rund ums Feuerwehrgerätehaus verfügt die Gemeinde Baustert seit 02. Mai über einen WLAN-Hotspot. Vorerst für zwei Jahre gilt der abgeschlossene Vertrag mit dem Anbieter „thecloud“. Möglich machte dieses Projekt u. a. ein einmaliger Zuschuss des Landes Rheinland-Pfalz im Rahmen des Förderprogramms „wifi4rlp“ in Höhe von 500,00 Euro zur erstmaligen Installation und natürlich der Beschluss des Gemeinderates, der sich einstimmig dafür ausgesprochen hat. Besonders danken möchten wir Sebastian Bretz für die Verlegung der Kabel im Vorfeld der Inbetriebnahme am und im Jugendheim sowie an der Kita. Im Jugendheim können bis zu 500! Personen gleichzeitig im Netz unterwegs sein, was für unsere Zwecke reichen sollte und auch der Empfang im Dorf ist sehr gut. Zudem verfügen wir hier über wirklich schnelles Internet! Die Ortsgemeinde Baustert wünscht sich eine rege und intensive Nutzung des Anschlusses unserer Vereine, der Kirchengemeinde, unserer Gemeinden der Dörfergemeinschaft BBFHHM sowie Ihnen/Euch als Mitbürger und Mitbürgerinnen jeglichen Alters und allen Gästen, die uns besuchen. Unser Dorf ist dadurch wieder ein Stück attraktiver geworden. Wir wünschen allen viel Spaß im „World Wide Web“!

Ortsbürgermeister Udo Brück

und der Gemeinderat Baustert

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutz