Gemeinde

An der „ASL 2019“ am 23. März in Baustert haben insgesamt 48! Helferinnen und Helfer allen Alters teilgenommen. Um 09:30 Uhr machten sich mehrere Trupps mit Traktoren und Anhängern sowie zu Fuß in alle Himmelsrichtungen auf den Weg, um an Straßenränder, Bachufern, Wirtschaftswegen und innerhalb der Ortslage Unrat aller Art einzusammeln, der achtlos „entsorgt“ wurde. Nach gut zwei Stunden hatte man insgesamt 8 Müllsäcke Abfall und einen alten Holzpfahl gesammelt. Eine größere Ansammlung von Altreifen wurde im Bachlauf an der Gemarkungsgrenze zu Mülbach an der Kreisstraße sowie unerlaubt entsorgte Abfälle eines Friedhofsgrabes im Wald entdeckt und entsprechend gemeldet. Die großen und vielen kleinen Helfer fanden sich nach getaner Arbeit dann alle zum gemeinsamen Mittagessen auf der Sonnenterasse der Golfanlage ein. Dort ließen sich alle leckere Flieten mit Pommes bei schönstem Wetter schmecken. Wir möchten uns bei allen engagierten Helferinnen und Helfern – insbesondere bei der großen Schar Kinder - recht herzlich für ihren Einsatz bedanken und freuen uns auf eine ähnliche Begeisterung an der Sache im nächsten Jahr. Danke auch an diejenigen, die alljährlich ihre Traktoren mit Anhänger kostenlos zur Verfügung stellen.

 Ortsbürgermeister Udo Brück und Wehrführer Werner Irsch

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.