Gemeinde

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in Baustert,

das vergangene Jahr hatte es in sich. Krieg in der Ukraine, Corona-Pandemie und Inflation begleiten uns seit vielen Monaten in unserem Alltag. Waffenlieferungen, Gas- und Strompreisbremse sowie Entlastungspakete sind nur einige Stichwörter des Jahres. Die Regierungen ringen fast täglich um mal mehr oder weniger gute Lösungen, scheinen sie aber derzeit nicht finden zu können. Es ist eben eine Zeit, in der sich sehr viel verändert und es wird so Einiges nicht mehr so selbstverständlich sein, wie es vor diesen einschneidenden Ereignissen war.

Unsere Wirtschaft wird es schwer haben und ob wir über ausreichend Rohstoffe im nächsten Jahr verfügen, kann noch niemand wirklich vorhersagen. Für die Zukunft sieht nicht alles rosig aus und wir werden den berühmten Gürtel enger schnallen müssen. Nichtsdestotrotz sollten wir uns doch auf Weihnachten freuen. Ein festlich gedeckter Tisch, ein leuchtender Weihnachtsbaum, Geschenke für unsere Lieben, leckere Plätzchen, Weihnachtsschmuck und eine geruhsame Zeit sind uns auch in 2022 vergönnt, und dafür sollten wir dankbar sein. Ich persönlich blicke voraus auf das letzte volle Jahr meiner Amtszeit als Ortsbürgermeister und wünsche uns allen eine weiterhin erfolgreiche Zeit mit vielen guten Entscheidungen für unser Heimatdorf Baustert. Im kommenden Jahr stehen uns eine Menge Veränderungen bevor, über die es zu gegebener Zeit zu berichten gilt. Ihnen/Euch allen wünsche ich eine gute und besinnliche Adventszeit im Kreise der Familie, ein friedliches Weihnachtsfest und das Beste für 2023! Danken möchte ich allen Ehrenamtlichen, die sich im vergangenen Jahr in den Vereinen, Gruppen, der Feuerwehr, in den Gremien oder auf andere Weise für das Gemeinwohl in Baustert engagiert und eingesetzt haben!

Ihr/Euer Ortsbürgermeister

Udo Brück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.