Gemeinde

Aus gegebenem Anlass weist die Ortsgemeinde Baustert wiederum darauf hin, dass mittlerweile zahlreiche Anlieger ihrer satzungsgemäßen Straßenreinigungspflicht nicht regelmäßig oder gar nicht nachkommen. Dies wirft ein eher negatives Bild auf unser schönes Baustert und so wäre es doch wünschenswert, wenn jede(r) vor seiner Tür kehren würde. Das Reinigen der Straße und Gehwege dient zudem noch einem weiteren, wichtigen Zweck. Die Straßeneinläufe bleiben sauber und so kann insbesondere bei Starkregen das Oberflächenwasser auch viel besser einlaufen. Mehrere gute Gründe also, sich regelmäßig darum zu kümmern. Sollten einige dauerhaft ihrer Verpflichtung nicht nachkommen, werden wir nebst schriftlichen Aufforderungen zukünftig auch Bußgelder aussprechen. Vielen Dank im Voraus für das Verständnis und ab jetzt saubere Gehwege, Rinnen und Straßen!

Ortsbürgermeister

Udo Brück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.