Baustert Banner

Atempause im Advent

„Jauchzet, frohlocket, auf, preiset die Tage“ (Weihnachtsoratorium, J.S. Bach)

Tanzabend im Jugendheim in Baustert am Mittwoch, 20. Dezember 2022 um 19:00 Uhr.

Das Leise in uns in der Stille erklingen lassen, das Schwache in uns leben lassen. Den vorweihnachtlichen Stress ablegen und uns über den Tanz die Möglichkeit öffnen, bei uns selbst zu Hause zu sein. Eine Einladung, in dieser dunklen Zeit, innezuhalten, zur Ruhe und Besinnung zu kommen. So wollen wir uns tanzend auf den Weg machen, damit der Stern von Bethlehem auch in uns leuchten kann und so Weihnachten entgegen gehen. Kreistänze, mal lebhaft beschwingt, mal ruhig und getragen tanzen wir an diesem Abend im Advent. Ausgewählte Textimpulse und Gedichte ergänzen den Abend. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die monatlichen Tanzabende sind unabhängig voneinander und können einzeln besucht werden. Der Tanzabend wird angeboten von der Frauengemeinschaft Baustert. Herzliche Einladung, auch an Nichtmitglieder der Frauengemeinschaft.

Anmeldung bis Dienstag, 19. Dezember 2023 bei Hildegard Linkels (Tanzleiterin) Tel.: 06527/1220 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Weihnachtslicht
Empfänglich werden für das Wunder, offen für das heilende Wort und die Gabe der Liebe. In dieser Nacht wird dir eine frohe Hoffnung geboren, und ihr Licht leuchtet dir sanft dem Morgen entgegen. (Christa Spilling-Nöker)

Kontakt

Ortsgemeinde Baustert - Ortsbürgermeister Udo Brück

Eschbach 7, 54636 Baustert , Tel.: 0170/2024595
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Impressum

Datenschutz

Barrierefreiheit

Suche