Musikverein

Am 06. Januar 2017 fand im Gasthaus Nosbüsch die diesjährige Jahreshauptversammlung des MV „Melodia“ Baustert e.V. 1960 statt. Nach der Begrüßung ließ der 1. Vorsitzende Lothar Hermes in seinem Tätigkeitsbericht das Jahr 2016 mit den zwei diesjährigen Konzert-abenden  Revue passieren. Nach dem Kassenbericht und dem Kassen-prüfungsbericht erteilte die Versammlung dem Vorstand einstimmig die Entlastung. Die anschließend durchgeführten Vorstandswahlen ergaben nachfolgendes Ergebnis: Lothar Hermes (1. Vorsitzender), Kristina Hermes (2. Vorsitzende), Elvira Kickertz (Kassiererin), Kathrin Schaal (Schriftführerin), Anne Wenzel (Jugendwartin) und Stefan Neyses (Dirigent). Im folgenden Tagesordnungspunkt informierte der Vorstand die Mitglieder über die für 2017 geplanten bzw. schon fest stehenden Termine und Aktivitäten im Jahr 2017. Ein wichtiges Jahr für den Musikverein Baustert wird 2020 sein, feiert er doch in diesem Jahr sein 60jähriges Bestehen. Über erste Überlegungen zum geplanten Jubiläumsfest

Der Musikverein Baustert hatte für 03. Dezember 2016 zum Jahreskonzert ins Jugendheim nach Baustert eingeladen. Die Musikerinnen und Musiker stellten ein aus neu eingeübten Stücken zusammen gestelltes Programm vor. Der Abend stand im Zeichen des Mottos „Miteinander – Füreinander“ Zu Anfang des Abends präsentierte das Vororcherster der Spielgemeinschaft, dass unter der Leitung von Naomi Wirtz steht, ihr erlerntes musikalisches Können. Das Jugendorchester, dirigiert von  Anne Spartz, begeisterte das Publikum anschließend mit  ihrem musikalischen Können. Eine Abordnung der Spielgemeinschaft, angeführt durch die  Vorsitzenden des Musikvereines Utscheid und Bettingen, Karl-Heinz Scholtes und Walter Michels, konnte als Gäste begrüßt werden. Die Ortsbürgermeister Udo Brück, Baustert, und Werner Altringer, Brimingen, hatte sich ebenfalls Zeit genommen und wurden herzlich begrüßt. Susanne Schaal wurde für 10jährige aktive Tätigkeit vom Vertreter des Kreismusikverbandes Bitburg-Prüm, Frank Schamburger, mit der bronzenen Ehrenzeichen geehrt.
Der Musikverein präsentiert nunmehr seine neu eingeübten Stücke. Das Publikum

Am Samstag, dem 3. Dezember 2016, laden die Musikerinnen und Musiker des Musikvereines Baustert ganz herzlich alle Musikinteressierten, Freunde und Familienmitglieder zu unserem Konzert um 20:00 Uhr ins Jugendheim in Baustert ein.
Nach unserem Konzert am 09.01. d. J. und neben vielen weltlichen und kirchlichen Auftritten haben wir wiederum für diesen Abend ein buntes Programm mit altbekannten und neu erlernten Musikstücken eingeprobt. So wird Ihnen u.a. ein Boney M. Mega Mix, dass Stück „The Mission“ vom Komponisten des Stückes „Spiel mir das Lied vom Tod“ Ennio Morricone, und zur Einstimmung auf die Weihnachtstage, eine A Christmas Pop Collection und vieles Mehr musikalisch präsentiert.Ganz besonders stolz sind wir darauf, dass an diesem Abend auch unser Nachwuchs sein Können präsentiert.
Genießen Sie einen schönen musikalischen Abend mit Ihrem Musikverein.

Der Eintritt ist frei!
Wir freuen uns auf euer Kommen.

Die Jahreshauptversammlung 2016 des Musikvereins Baustert, zu der alle aktiven und inaktiven Mitglieder eingeladen sind, findet am Freitag, 19. Februar 2016 um 20:00 Uhr im Gasthaus Nosbüsch in Baustert mit folgender Tagesordnung statt:
1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
2. Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden
3. Tätigkeitsbericht des Dirigenten
4. Kassenbericht
5. Kassenprüfungsbericht
6. Entlastung des Vorstandes
7. Veranstaltungen, Aktivitäten 2016
8. Verschiedenes
Anträge zur Jahreshauptversammlung sind spätestens eine Woche vorher beim 1. Vorsitzenden Lothar Hermes einzureichen.

bild001 kDer Musikverein Baustert hatte für 09. Januar 2016 zum Neujahrskonzert ins Jugendheim nach Baustert eingeladen. Die Musikerinnen und Musiker stellten ein aus alt bekannten und neu eingeübten Stücken zusammen gestelltes Programm vor. In einigen vorgetragenen Stücken haben sie die weihnachtliche Stimmung nachklingen lassen. Der Abend stand unter dem Zitat von Arthur Schopenhauer „Keine Kunst wirkt auf den Menschen so unmittelbar, so tief, wie die Musik – eben weil keine uns das wahre Wesen der Welt so tief und unmittelbar erkennen lässt:“ Zu Anfang des Abends zeigte das Vororcherster der Spielgemeinschaft, dass unter der Leitung von Noami Wirtz steht, ihr Können. Nico Neyses und Marius Hotz vom Musikverein Baustert werden in dem Vororchester hervorragend betreut und ausgebildet. Diese Zusammenarbeit hat sich seit Jahren hervorragend bewährt. Eine Abordnung der Spielgemeinschaft, angeführt durch den Vorsitzenden des Musikvereines Utscheid, Karl-Heinz Scholtes, konnte als Gäste begrüßt werden. Noemi Ullmann aus Baustert zeigte als Solistin

Musikverein Bau2014 1kAm Samstag, dem 9. Januar 2016, laden die Musikerinnen und Musiker des Musikvereines Baustert ganz herzlich alle Musikinteressierten, Freunde und Familienmitglieder zu unserem Konzert um 20:00 Uhr ins Jugendheim in Baustert ein.

Neben vielen diesjährigen weltlichen und kirchlichen Auftritten haben wir wiederum für diesen Abend ein buntes Programm mit altbekannten und neu erlernten Musikstücken eingeprobt.
Ganz besonders stolz sind wir darauf, dass an diesem Abend auch unser Nachwuchs sein Können präsentiert.
Genießen Sie einen schönen musikalischen Abend mit Ihrem Musikverein.

Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns auf euer Kommen.