Einsätze 2022

Beispielbild FeuerAm frühen Nachmittag wurden wir alarmiert zu einem Stoppelfeldbrand mit ca. 40 m² Ausdehnung.
Bei unserem Eintreffen hatte sich das Feuer bereits bis auf mehrere hundert m² ausgedehnt.
Mittels Schnellangriff haben wir die Brandkante abgelöscht und somit ein weiteres Ausbreiten des Feuers verhindert.
Anschließend hat ein herbei geteilter Landwirt einen Gang um die Brandstelle gegrubbert und dem Feuer somit die Nahrung entzogen.
Sicherheitshalber hat die Feuerwehr Wolfsfeld nochmals mit dem Tanklöschfahrzeug die Fläche abgespritzt.
Weiterhin im Einsatz war auch die Feuerwehr Bitburg, die aber nicht tätig werden musste und auch die Polizei Bitburg sowie die Fez Wolsfeld.
Wir waren im Einsatz mit 11 Mann/Frau



image002

 

 

 

 

 

 

 

 



image003

 

 

 

 



 

 

 

 

 

image004

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

image001

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.