Einsätze 2020

Beispielbild umgestuerzter BaumAm Morgen des 14.08.20 wurden wir von der Leitstelle Trier um 06:20 Uhr zu einen umgestürzten Baum auf die K65 zwischen die Ortschaften Baustert und Hütterscheid alarmiert.

Vor Ort fanden wir eine ca. 15 m große abgebrochene Buche, die die Fahrbahn zwischen Baustert und Hütterscheid versperrte,  quer auf der Straße liegend vor.

Eine 18-Jährige PKW Fahrerin die die Situation zu spät erkannte, stieß mit dem über die Fahrbahn liegendem Baum zusammen. Glücklicherweise blieb die Fahrzeugführerin des PKW unverletzt.

Unsere Aufgabe bestand darin die Unfallstelle abzusichern und den Baum von der Fahrbahn zu räumen.

Hierzu wurde für die Dauer der Aufräumarbeiten und Unfallaufnahme in Absprache mit der Polizei eine Vollsperrung der K65 zwischen Berghausen und Hütterscheid durchgeführt.

Mit der Motorsäge wurde der Baum mehrmals durchtrennt und von der Fahrbahn geräumt.

Die Straßenmeisterei Bitburg wurde durch die Polizei informiert und kam ebenfalls zu Einsatzstelle.

Nach Beendigung der Aufräumarbeiten wurde die Fahrbahn wieder freigegeben und wir rückten wieder ein.

Im Einsatz war die Feuerwehr Baustert-Brimingen-Hisel mit einer Besatzung von  0/2/11, die PI Bitburg sowie die Straßenmeisterei Bitburg.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.