Sportverein

Liebe Sportsfreunde,

am vergangenen Sonntag konnten wir erstmals in der laufenden Saison nicht die vollen 3 Punkte einfahren. Gegen die kampfstarke Mannschaft der SG Weinsheim II spielte man nach mäßiger Leistung 2:2 Unentschieden, wobei wir unsere beiden Tore erst in den letzten 3 Spielminuten erzielten.

Am kommenden Sonntag kann es unsere Mannschaft nun besser machen. Wir empfangen auf heimischen Platz die SG Prümer-Land II. Anstoß ist um 14:30 Uhr in Baustert. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Liebe Sportsfreunde,

am vergangenen Samstag konnten wir unser Heimspiel gegen den Absteiger aus Watzerath überraschend deutlich mit 9:0 gewinnen. Trotz nasskalten Witterungsverhältnissen konnten die zahlreich erschienenen Zuschauer unsere beste Saisonleistung sehen. Wir belegen daher weiterhin ohne Punktverlust den ersten Tabellenplatz.

Nach dem Spiel ist wie immer vor dem Spiel; weiter gehts am kommenden Sonntag gegen die SG Weinsheim II. Anstoß ist um 12:30 Uhr in Weinsheim.

Liebe Sportsfreunde,

am vergangenen Sonntag konnten wir auch unser 3. Heimspiel gewinnen. Zu Gast war die SG Arzfeld II. Gegen den hoch eingeschätzten Gegner hatten wir auch unsere liebe Mühe. Zur Halbzeit stand es 2:2, was für uns eher glücklich war. Dank einer Leistungssteigerung nach dem Seitenwechsel konnten wir das Spiel letztlich doch noch zu unseren Gunsten entscheiden und wir siegten 5:2. Somit rangieren wir nach vier Spieltagen ohne Punktverlust weiterhin auf Platz 2 der Tabelle.

Am kommenden Sonntag steht nun unser erstes Auswärtsspiel an. Wir sind zu Gast bei der SG Neuerburg II und spielen um 12:30 Uhr in Ringhuscheid. Wir wollen natürlich unsere weiße Weste wahren und im Derby die drei Punkte mit nach Hause nehmen. Wir freuen uns auf erneute zahlreiche Unterstützung auch auf fremden Platze!

Am vergangenen Sonntag stand zum traditionellen Kirmesspiel das Spiel gegen B-Liga-Absteiger SG Esch/Feusdorf an. Ein durchgehend spannendes Spiel konnten wir letztlich mit einer sehr guten kämpferischen Leistung letztlich knapp aber verdientermaßen mit 2:0 gewinnen. Somit stehen wir nach 3 Spieltagen auf Rang 2 der Tabelle nur hinter dem SV Rittersdorf, der jedoch ein Spiel mehr verzeichnet. Dies ist eine nette Momentaufnahme, auf die die Mannschaft nach Spielenende mit den zahlreichen Zuschauern gerne anstieß.

Am kommenden Sonntag um 14:30 Uhr erwartet uns jedoch in Teil 3 des schwierigen Auftaktprogramms die SG Arzfeld II. Gegen den spielstarken Gegner bedarf es erneut einer konzentrierten Leistung, damit wir auch unser drittes Spiel in Folge erfolgreich gestalten können. Natürlich laden wir auch hierzu wieder recht herzlich alle zum Anfeuern und Verweilen auf dem Sportplatz in Baustert ein!

Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit. Das erste Saisonspiel der Senioren des SV Baustert gegen die SG Bleialf stand auf dem Programm. Vor einer tollen Kulisse von 175 Zuschauern (!) starteten wir gegen einen der Favoriten um den Aufstieg mit einem 5:0 in die Saison und konnten den Grundstein für zukünftige Spiele legen.

Nach kurzer Abtastphase ließ man den Gegner nur sehr selten überhaupt in die eigene Spielhälfte. Aus der Überlegenheit konnte man bis zur Pause auch mit einem 3:0 Halbzeitstand Kapital schlagen. Nach etwas ruhigerem Beginn der zweiten Halbzeit zog man später nochmal das Tempo an und kam letztlich zu einem ungefärdeten und hochverdienten 5:0. Damit hätte sicherlich so niemand gerechnet und so konnte man nach dem Spiel noch einige Kaltgetränke in geselliger Runde mit den Zuschauern trinken und auf das Neue anstoßen.

Noch mehr als über das Ergebnis freute uns der überwältigende Zuschauerzuspruch, den wir so nicht erwartet hatten. Wir würden uns riesig freuen, wenn viele den Weg zurückfinden und wir weiterhin schöne Stunden gemeinsam verbringen und die Mannschaft unterstützt wird. Weiter so!

Am kommenden Wochenende haben wir leider spielfrei. Weiter geht es jedoch schon am Dienstag 05.09. mit dem Achtelfinale im Kreispokal gegen den SV Ulmen II um 20 Uhr in Baustert.

Liebe Sportfreunde,
der SV Baustert schlägt ein neues Kapitel in der Vereinsgeschichte auf. Die Seniorenmannschaft geht nach Beendigung der SG BOB nach 29 Jahren erstmals wieder mit einer eigenständigen Mannschaft in die neue Saison 2017/2018! Somit ist der SVB einer der sehr wenigen Vereine im Kreis der dies noch schafft.
Nach einer langen Planungsphase und einer Vielzahl von Gesprächen ist es dem Vorstand gelungen eine schlagkräftige Mannschaft zusammenzustellen, die zum allergrößten Teil aus den eigenen Reihen kommt. Lediglich zwei Abgängen stehen insgesamt acht Neuzugänge gegenüber, hierunter auch die Rückkehrer Stefan Valentin (Luxemburg), Michael Schaal (SG Lambertsberg) und Markus Theis (SG Neidenbach). Weiterhin verstärkten wir uns mit Marcel Banz, Kevin Dabé (SG Oberweis), Christoph Endres (SG Utscheid) und Florian Bares (SV DIST). Hinzu kommen zudem Tobias Pauls und Daniel Baden aus der eigenen Jugend. (Gesamter Kader: https://www.fupa.net/teams/sv-baustert-459502.html).
Neben den erfolgreichen Gesprächen auf Ebene der Mannschaft gelang es ebenfalls, mit Rüdiger Otte einen erfahrenen sowie hoch motivierten Trainer zu verpflichten, der zudem viele der Spieler und das Umfeld des Vereins kennt.
Nachdem die Planungsphase abgeschlossen war,

Unterkategorien