Gemeinde

Albert Boesen ist am 02.11.1931 in Trassem geboren. Dort besuchte er auch die Volksschule bevor er das Abitur am Gymnasium in Saarburg machte und an der Pädagogischen Hochschule in Trier studierte. Seine erste Stelle als Lehrer trat er in Berkoth in der Eifel an. Von 1954 bis 1975 war er in Baustert tätig, wo er sich seitdem heimisch fühlt. Nach 1975 wurde er Konrektor der Edith-Stein-Hauptschule bzw. der Hauptschule in Mettendorf. Insgesamt war er 42 Jahre lang Lehrer. Noch heute wohnt er mit seiner Ehefrau, die er vor 42 Jahren heiratete, neben seiner alten Wirkungsstätte in Baustert. Albert und Ludwiga haben gemeinsam drei erwachsene Kinder und vier Enkelkinder. Ehrenamtlich war der Jubilar seit jeher sehr engagiert.

Am Sonntag, 23. Oktober fanden sich ca. 40 Seniorinnen und Senioren aus der Dörfergemeinschaft BBFHHM in Baustert im Jugendheim ein, um miteinander einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen zu verbringen. In diesem Jahr war die Ortsgemeinde Hütterscheid Veranstalter. Die Gesangs- und Musikpädagogin Julia Schares begleitete den Nachmittag musikalisch. Unterstützt wurde sie dabei von Michelle Meyers sowie von den Seniorinnen und Senioren selbst, die mit viel Spaß und Gesang mitmachten. Die Kindertanzgruppe Baustert rundete das Unterhaltungsprogramm mit einer flotten Tanzeinlage ab. Dank der vielen Kuchenspenden der freiwilligen Helfer aus Hütterscheid und der Bewirtung durch den Gemeinderat konnten die Senioren gestärkt den Heimweg antreten.

Alois Scholtes ist am 16. Oktober 1922 in Baustert geboren und dessen ältester Mitbürger. Er ist über die vielen Jahrzehnte seinem Heimatdorf immer treu geblieben und hat auch hier seine Frau Anna noch vorm Zweiten Weltkrieg kennengelernt, die er dann im Juni 1948 heiratete. Im Jahre 2008 konnten die beiden das seltene Fest der Diamantenen Hochzeit feiern. Aus der Ehe gingen drei Söhne hervor. Beruflich war Alois als Maurer und Maurerpolier für ein Unternehmen in der Region tätig. Er begann seine Ausbildung schon im Jahre 1938, konnte diese aber erst 1948 – bedingt durch Kriegsdienst und Kriegsgefangenschaft - abschließen.

 

Alle Senioren unserer Dörfergemeinschaft BBFHHM sind herzlichst zum Seniorennachmittag am Sonntag, 23. Oktober ab 15:00 Uhr ins Jugendheim Baustert eingeladen. Als Ausrichter freut sich die Ortsgemeinde Hütterscheid besonders darauf, Sie/Euch alle zu guten Gesprächen und einem Stück Kuchen begrüßen zu dürfen. An diesem Nachmittag wird die Kindertanzgruppe Baustert sowie Frau Julia Schares für ein buntes Unterhaltungsprogramm sorgen. Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag in großer, geselliger Runde in Baustert.

Ortsbürgermeister Udo Brück wird in der Zeit vom 01.10. - 10.10.2016 vom Ersten Ortsbeigeordneten Stefan Mayer vertreten. Er ist zu erreichen unter 06527-8283 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wieder einmal konnte dank des RWE - jetzt INNOGY – ein Projekt „Aktiv vor Ort“ in Baustert verwirklicht werden. Entlang des Hangs an den oberen Grabfeldern wurde eine ca. 50 m lange Gabionenreihe aufgestellt und mit Natursteinschotter befüllt. Der Friedhof hat jetzt eine neue, sehr sehr anschauliche Einfriedung und damit einen völlig neuen „Look“ erhalten. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten – aufgrund falscher Materiallieferung – konnte am Morgen des 17. September etwas verspätet mit dem Aufstellen begonnen werden. Das dazu benötigte Bett war im Vorfeld durch Fa. Baggerarbeiten Neuerburg hergerichtet worden. Insgesamt 14 fleißige und sehr ehrgeizige Helfer karrten über mehrere Stunden ca. 20 Tonnen Schotter bei und bauten die Gabionen vor Ort zusammen. Um 14:30 Uhr war es dann tatsächlich vollbracht. Was niemand am Morgen für möglich hielt, hatte doch noch ein gutes Ende. Die Gabionen standen gefüllt da und auch Splitt konnte noch mit vielen Schubkarrenladungen verteilt werden. Alle Helferinnen und Helfer waren stolz auf das Geschaffte in dieser kurzen Zeit! Vielen Dank für das große, ehrenamtliche Engagement seitens aller EinwohnerInnen in den Gemeinden Baustert, Brimingen, Feilsdorf, Hisel und Mülbach!!! Die Helferinnen und Helfer:

Unterkategorien